Skip to content

Steckbrief:

Lage:

  • Hermetschloostrasse 70, 8048 Zürich, Schweiz

Organisationsform:

  • Genossenschaft

Gesamte Nutzfläche in qm:

  • 10.600m²

Architektur:

  • Rudolf Kuhn

Wohnen:

  • Augenmerk auf Gewerbe, kein Wohnen

Gewerbe:

  • Fläche: rd. 10.600 m²
  • Anzahl Betriebe: 266
  • Branchen: Kreativbranchen, Handwerk, Film, Fotografie und Kunst

Gemeinschaftsflächen, Ressourcen teilen:

  • Gemeinschaftsküche, Multifunktionsraum, Gästewohnung

Räume zum Mieten:

  • Co-Working, Büro, Gemeinschaftsküche, Werkstatt, Gästewohnung

Sonstige Nutzungen:

  • Kunstraum luke, Gastatelier

Gleis 70

Genossenschaftlich geführtes Gewerbe- und Atelierhaus

Projekt

Gleis 70 ist ein genossen­schaftlich geführtes Gewerbe- und Atelierhaus in Zürich-Altstetten. Es beherbergt über hundert Werkstätten, Dienst­leistungs­betriebe und Kunst­ateliers. Gewerbetreibende und Kunst­schaffende aus unter­schied­lichen Branchen und Berufen sorgen neben­einander und oft miteinander für grosse Vielfalt im Haus. Seit dem Einzug haben die Mieter*innen das alte Lager­haus mit ihren Ideen und ihrer Energie geprägt. So ist es auch die Verbundenheit der Leute mit diesem Haus, dem ehe­maligen Spielwarenlager von Franz Carl Weber, die Gleis 70 ausmacht. Die Genossenschaft Gleis 70 ist aus der Vision entstanden, Gewerbetreibenden und Künstler*innen in der Stadt langfristig bezahlbare Mieten und damit eine Existenz­grundlage zu sichern. Als Genossenschaft, Miteigen­tümerin und Vermieterin schafft Gleis 70 seit zwanzig Jahren die Voraussetzung dafür.

Zeitleiste

Das Traumland am Gleismeer

Genossenschaft Gleis 70