Skip to content

Arbeiten
oder
wohnen

oder_und_transparent

Arbeiten
oder
wohnen

Arbeiten und Wohnen unter einem Dach. Ein wegweisendes gemeinschaftlich entwickeltes Haus im Nordbahnviertel. Ein leichteres Leben für Selbstständige und kleine Unternehmer*innen. Vielfältige Impulse für ein lebendiges Grätzel. Das alles und noch mehr ist die HausWirtschaft.

Aktuelle Veranstaltungen

NordbahnSaal:
Die Öffnung der HausWirtschaft mit ihrem Veranstaltungssaal nach außen.

21. Oktober, 18:00 bis 19:30 Uhr, im Wohnprojekt Kohlenrutsche.

Eingeladen sind Erich Kolenaty (Wohnprojekt Wien) und Erwin Sükar + Margit Sükar (Gleis21).
Im Anschluss Aperó.

Selbstständig
und gemeinsam

Die HausWirtschaft interpretiert den Gedanken der Genossenschaft neu und weitet ihn auf die Kombination von Arbeiten und Wohnen aus. Ein neuartiges Netzwerk von kleinen Unternehmer*innen entsteht, das Selbstständigkeit mit Gemeinschaft verbindet sowie Inspiration und Kooperation ermöglicht.

Arbeiten
und wohnen

Das Atriumhaus mit sieben Geschoßen wurde von den Mitgliedern der HausWirtschaft gemeinsam mit dem Architekturbüro einszueins und dem Bauträger EGW Heimstätte entwickelt und geplant. Es bietet 46 Wohnungen unterschiedlicher Größe, vielfältige Arbeitsräume und Gemeinschaftsflächen.

Stadt
und Natur

Die HausWirtschaft liegt im aufstrebenden, lebendigen, urbanen Nordbahnviertel. Vorne die Taborstraße und die Bruno-Marek-Allee, hinten die große Naturfläche der Freien Mitte mit ihrer Stadtwildnis. Insgesamt ein verkehrsberuhigtes Quartier mit guter Infrastruktur und ausgezeichneter öffentlicher Anbindung.

Freie Mitte

Freie Mitte

Die Freie Mitte ist das Herzstück des städtebaulichen Leitbildes. Im Mai 2020 wurde die erste Planung vorgestellt. Die Gebietsbetreuung hat…
Nord.Post #03 - Zu Gast beim "Burgenländer"

Nord.Post #03 - Zu Gast beim "Burgenländer"

Die Greißlerei und Vinothek "Der Burgenländer" direkt am Bednar-Park bietet frische Bio-Lebensmittel aus der Region Burgenland (und darüber hinaus). Welche…
Nord.Post #02 - Lokal einkaufen in Corona-Zeiten

Nord.Post #02 - Lokal einkaufen in Corona-Zeiten

Leben am Nordbahnhof in Coronavirus-Zeiten: Im Nordbahnviertel haben zahlreiche Geschäfte weiterhin geöffnet, beliebte Lokale und Nahversorger bieten Abhol- und Lieferservices…
14. Mai 2020

Freie Mitte

Die Freie Mitte ist das Herzstück des städtebaulichen Leitbildes. Im Mai 2020 wurde die erste Planung vorgestellt. Die Gebietsbetreuung hat auf ihrer Website alle Informationen gesammelt....
4. April 2020

Nord.Post #03 – Zu Gast beim „Burgenländer“

Die Greißlerei und Vinothek "Der Burgenländer" direkt am Bednar-Park bietet frische Bio-Lebensmittel aus der Region Burgenland (und darüber hinaus). Welche Idee steckt dahinter?
21. März 2020

Nord.Post #02 – Lokal einkaufen in Corona-Zeiten

Leben am Nordbahnhof in Coronavirus-Zeiten: Im Nordbahnviertel haben zahlreiche Geschäfte weiterhin geöffnet, beliebte Lokale und Nahversorger bieten Abhol- und Lieferservices an.
Nord.Post #01 - Zu Gast im Wohnprojekt Wien
6. März 2020

Nord.Post #01 – Zu Gast im Wohnprojekt Wien

Im Gespräch erzählt Barbara Nothegger vom Leben im Wohnprojekt Wien. Welcher Gedanke steht hinter dem Gemeinschaftsleben? Wie sieht der Alltag aus? Welche Rolle spielt der...

Meilensteine

04/2016

Beim einem Vernetzungsevent von imgrätzl.at entstand die Idee für “Das Gewerbehaus”.

06/2019

Die Genossenschaft
„die HausWirtschaft e.Gen.“
wird beim Revisionsverband ÖGV gegründet.

Ende 2021

Spatenstich & Baubeginn

Herbst 2023

Ihr seid alle zum Eröffnungsfest eingeladen.
Die Fertigstellung der HausWirtschaft wird definitiv gefeiert werden.

Die HausWirtschaft auf einen Blick

Ein Haus für
200 Menschen

50 % Wohnen
50 % Arbeiten

als Genossenschaft organisiert

partizipativ
entwickelt

Umsetzung
bis Mitte 2023

Partner*innen der HausWirtschaft