Skip to content

Gernot Tscherteu

Soziologe

Wer bin ich?

Geboren 1965 in Klagenfurt. Seit 1984 glücklich in Wien. Studium der Politikwissenschaft und Fächerkombination an der Universität Wien. Diplom bei Prof. Emmerich Talós. Titel: „Ungleichzeitige Moderne. Eine Faschismusanalyse auf der Ebene von Bewusstsein und Macht.“ Dissertation „Medien.Kulturen.Wirklichkeiten“ bei Prof. Helga Novotny und Prof. Ulrike Felt. Institut für Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsforschung Nähe zur Kunst und Architektur Fermentiere gern (Kimchi, Kraut, Rüben, Spargel,…). Hab 2 Fahrräder, die ich viel nutze. Im Sommer bin ich mit dem Paddelboot unterwegs. Manchmal auch in Kroatien

Was arbeite ich?

Ich bin Mitbegründer und Geschäftsführer der realitylab gmbh https://www.realitylab.at/ Wir begleiten soziale Prozesse in Wohnbau und Stadtentwicklung. Lebenswerte und sozial nachhaltige Wohnumgebungen betrachten wir als ein menschliches Grundbedürfnis. Nachbarschaft und Zusammenhalt sind von großer Bedeutung für unser individuelles Wohlbefinden aber auch für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.  Daher schaffen wir kommunikative Räume, in denen Wohn- und Lebensumgebungen gemeinsam gestaltet werden können. Auf diesem Weg unterstützen wir Menschen dabei, ein Gefühl von sozialer Geborgenheit zu entwickeln und gleichzeitig an der Gesellschaft teilzuhaben und Verantwortung für ihre Umwelt zu übernehmen. Gründer des Media Architecture Instititute https://www.mediaarchitecture.org/ Gründer des Media Architecture biennale https://mab20.mediaarchitecture.org/

Was ist der Mehrwert an der HausWirtschaft?

Die Genossenschaft und das geimeinsame Haus ist der perfekte Rahmen für die Weiterentwicklung von realitylab. Freizeitmöglichkeiten im Haus für die Erholung und Inspiration zwischendurch. Basis in der Innenstadt (wohne in der seestadt)