Skip to content

Anna Kramer

Pädagogin

Wer bin ich?

Ich bin Anna, 32 Jahre alt. Aufgewachsen in einem kleinen Dorf in Niederösterreich im Bezirk Bruck an der Leitha, wo ich meine Kindheit und Jugend verbracht habe. Ich bezeichne mich als Familienmensch und bin gerne zu jeder Jahreszeit in der Natur unterwegs. Ich mag es aber auch, einfach nur zuhause zu sein und es mir gemütlich zu machen. Seit 2012 lebe ich gemeinsam mit meinem Partner Thomas in Wien Ottakring und habe mich recht schnell an die Vorteile des Stadtlebens gewöhnt.

Was arbeite ich?

Zu Studienzeiten bin ich noch von Niederösterreich nach Wien gependelt. Seit dem Ende meines Lehramtsstudiums gehe ich nun den umgekehrten Weg und pendle von Wien nach Niederösterreich. Ich bin AHS-Lehrerin an einem Bundesoberstufenrealgymnasium im Bezirk Mödling. Dabei unterrichte ich Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 bis 18 Jahren und begleite sie bis zur Matura.

Was ist der Mehrwert an der HausWirtschaft?

Da ich als Lehrerin den Großteil meiner Arbeitszeit von zuhause aus erledige, wäre für mich die Kombination aus Wohnen & Arbeiten unter einem Dach ideal. Praktisch wäre es auch, einen eigenen Arbeitsplatz außerhalb der Wohnung zu haben. Am Schreibtisch im Co-Working-Bereich könnte ich sehr gut meine Unterrichtsstunden vorbereiten oder Texte korrigieren. Darüber hinaus gäbe es die Möglichkeit, Ressourcen (wie zum Beispiel Drucker und Scanner) mit anderen zu teilen. Schließlich schätze ich die Nähe von Stadt und Natur, die durch die zentrale Lage der HausWirtschaft im Nordbahnviertel ermöglicht wird.